Elternstimmen

Vielversprechend - das sagen KundInnen über spielversprechend:

 

 

 

Ganz besonders toll finde ich das großartige Angebot an Bewegungsspielen: Es gibt tolle Klettermöglichkeiten und Parcours, aber auch jederzeit ein stilles Plätzchen, um ein ruhiges Spiel zu spielen. Meine Tochter ist eher ein zurückhaltendes Kind, und ich genoss es, Stunde für Stunde zu beobachten, wie sie immer mehr aus sich heraus kam und riesigen Spaß hatte, alles zu erkunden und entdecken!

Simone B. aus Wien 22 mit Tochter Anna

Ich habe die PEKiP-Gruppe für meine Tochter und für mich als sehr gute Erfahrung erlebt und kann sie sehr empfehlen! Neben den tollen Spiel- und Bewegungsanregungen für die Kinder und der Freude, sie dabei zu begleiten, schätze ich am PEKiP-Ansatz auch den Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin.

Herbert mit Tochter Ecrin

 

 

 

PEKiP bei Iris Mayr hat für meine Tochter, mich und unsere Beziehung sehr viel gebracht. Schon nach der ersten Stunde habe ich so viel Neues im Umgang mit meiner Tochter gelernt, dass ich ganz begeistert war. Iris gibt nicht nur Spielanregungen und Tipps für eine gute Erziehung der Kinder, sie fordert auch uns Eltern auf, unsere Handlungen im Sinne unserer Kinder zu reflektieren. Meine Tochter und ich fühlen uns sehr gut aufgehoben und freuen uns Woche für Woche auf den Kurs. Es macht Spaß, den Kindern bei der Entwicklung zuzusehen und sie dabei bestmöglich zu unterstützen. Ich habe auch das Gefühl, dass meine Tochter nach jeder PEKiP-Stunde selbstbewusster und entscheidungsfreudiger wirkt. Mit meinem nächsten Kind werde ich auf jeden Fall wieder PEKiP bei Iris Mayr machen!

Helena F. mit Tochter Olivia aus Wien 22

Ich war mit meiner großen Tochter und bin auch derzeit mit meiner zweiten Tochter im PEKiP-Kurs bei Iris. PEKiP ist ein Rund-um-Paket: soziale Kontakte unter gleichaltrigen Kindern, spielerische Förderung bei größtmöglicher Bewegungsfreiheit für die Kids, gemeinsame Spiel- und Kuschelzeit zwischen Eltern und Kind, Spielideen und Austauschplattform für die Eltern… und das bei einer so erfahrenen und einfühlsamen Gruppenleiterin!

Daniela K. mit Tochter Laura (geb. Sept. 13) und Tochter Isabella (geb. Dez. 10)

 

 

 

Für mich waren die PEKiP-Stunden mit Henry in jeder Hinsicht bereichernd: Erstens war es exklusiv Zeit für Henry, was bei Zweitgeborenen nicht immer einfach ist. Zweitens verfügt Iris über ein sehr großes Fachwissen, das sie in den Stunden mit einfließen lässt, dazu kommen die wunderbaren, qualitativ wertvollen Materialien und Spielgeräte. Kann ihre Stunden jeder Mami wärmstens empfehlen!

Daniela B. mit Sohn Henry aus Wien 22

Ich habe mit PEKiP bei Iris begonnen, als mein erstes Kind Maximilian 10 Wochen alt war. […] Bei Iris fühlte ich mich von Anfang an sehr wohl und auch wir Mütter untereinander hatten einen guten Draht zueinander, so dass die wöchentlichen Treffen eine super Gelegenheit zum Austausch waren. Heute (Dez. 2013) ist Max 8 Monate alt und wir starten gerade mit dem dritten Kurs. Ich habe den Eindruck, dass Max und auch ich sehr von PEKiP profitiert haben und noch immer profitieren. Am Anfang hat mir PEKiP sehr viel Sicherheit im Umgang mit meinem Kind gegeben. […] Besonders schätze ich an Iris, dass sie auch wirklich auf die Bedürfnisse jedes Kindes eingeht und sich überlegt, was in der Situation gerade passt. Es ist überhaupt kein Zwang oder Druck spürbar, die Kinder haben Zeit zu trinken, essen und anfangs auch zu schlafen und so ist die Stimmung immer relaxt. […] Lange Rede, kurzer Sinn. PEKiP bei Iris ist wirklich empfehlenswert für Mamas und Babys. Es ist exklusive Zeit fürs Kind zu einem angemessenen Preis unter kompetenter Anleitung in entspannter und familiärer Atmosphäre.

Susanne H. mit Sohn Maximilian aus Wien 22